Am Freitag, den 8. Juli fand auf unserem schönen Carolingerhaus zuerst der Abschlussgottesdienst statt und anschließend unsere Abschlusskneipe. Der Gottesdienst wurde wie immer von unserem lieben Bundesbruder Schacher abgehalten. Er wünschte uns für unsere anstehenden Prüfungen alles erdenklich Gute und Gottessegen. Bevor die Kneipe begann gab es noch eine leckere Stärkung. An diesem Abend ließ man, in Gesprächen untereinander das Semester Revue passieren. Es war für alle nochmals eine sehr schöne Veranstaltung bevor es dann mit dem Lernen losging.

Am Samstagmorgen zum Exbummel, nach dem aufräumen, gab es ein Mettfrühstück und so wurde nochmals erholsam in den Tag gestartet.

Am 1.07.16 fand der alljährliche Dies Academicus an der Universität Hohenheim statt. Dieser ist der Höhepunkt eines jeden Sommersemesters, wie auch die Jahre davor waren wir mit einem Weinstand vertreten. Unser lieber AH Anselmann hat uns hierzu eine Auswahl seiner preisgekrönten Weine bereitgestellt.

Inaktive und Aktive erfüllten Seite an Seite die zahlreichen Kundenwünsche. Daneben fanden sie aber auch Zeit, sich untereinander angeregt auszutauschen. 

Zu später Stunde konnte, wer des Feierns noch nicht müde gewesen war, in unserer Bar den Abend ausklingen lassen. Der sehr gute besuchte „After Dies“, war wie der gesamte Tag über, ein voller Erfolg gewesen.

Wir bedanken uns herzlich bei unserem lieben AH Anselmann für den uns zur Verfügung gestellten Stand, den Kühlwagen und den Wein!

Am 22. Juni 2016 fand unser Grillfest statt. Nachdem es letztes Jahr so großen Andrang gab, gab es auch dieses Jahr wieder Spanferkel und dazu lecker zubereitete Salate von Bundesbrüdern. Das Wetter war sehr schön und so kamen abends dann wieder sehr viele Gäste, welche die von der Uni auf dem Weg nach Hause waren, Freunde von Bundesbrüdern und auch einige Farbenbrüder, sowie unsere Cartellbrüder der AV Alania Stuttgart.

Zu späterer Stunde, als alle ihren Hunger gestillt hatten und es im schönen Vorgarten zu kühl wurde, ging es in unsere Bar, wo bis morgens bei guter Musik gefeiert wurde.

Am Mittwoch den 8.06.16 fand auf unserem schönen Carolinger Haus der erste Vortrag dieses Semesters statt. Das Thema war „ HIV- ein nicht zu verdrängendes Thema“. Der Dozent gab uns Einblicke in eine Krankheit, über die man nicht gerne spricht, aber dennoch für alle relevant ist. Zudem war auch eine betroffene Person zu Gast, sodass die Einblicke noch besser wurden. Dies führt auch dazu, dass es eine rege Diskussionsrunde im Anschluss an den Vortrag gab und man in einem schönen Dialog stand. Alles in allem war es für uns alle ein sehr guter Vortrag um nicht nur unser fachliches Wissen in der Uni zu erlernen, sondern auch über den Tellerrand hinaus zu schauen. 

Vom 27.05 – 29.05. 16 fand unsere diessemestrige Aktivenfahrt statt. Es ging nach Würzburg, wo zugleich auch die C.V. stattfand. Am Freitagnachmittag machten sich 3 Autos auf den Weg vom schönen Hohenheim nach Würzburg. Angekommen am Haus der Athenia, wo wir liebenwerter Weise das Wochenende übernachten durften, waren auch schon Alte Herren da um uns zu empfangen. Am Samstag besuchten wir zuerst den historischen Weinkeller inklusive Weinprobe. Später bekamen wir eine Stadtführung von AH Bröse. Abends ging es dann zum feierlichen Kommers. Dieser war sehr beeindruckend vor allem auch für die, die zum ersten Mal auf der C.V. waren. Anschließend ging es dann auf die verschiedenen Verbindungshäuser um sich dort auszutauschen und den Abend ausklingen zu lassen.

Am Sonntagmorgen fand im Dom der feierliche Gottesdienst statt, welcher sehr schön war und für alle ein schöner und besinnlicher Abschluss des Wochenendes. Im Anschluss gab es noch einen kurzen Festzug durch die Würzburger Innenstadt.

Abends machten wir uns wieder auf dem Heimweg. Es war für uns alle ein schönes Wochenende und alle freuen sich auf nächstes Jahr, wenn die C.V. bei uns im schönen Stuttgart ist.